Wie groß wird eine Schildkröte

Die Panzerlängen der Wasserschildkröten sind je nach Art unterschiedlich.

Bei den Schmuckschildkröten ist die weibliche Hieroglyphe mit bis zu 42 cm Panzerlänge die Größte ihrer Art, sonst sind bis zu 35 cm Panzerlänge möglich. Bei den Schmuckschildkröten bleiben die Männchen kleiner, erreichen aber auch 15 bis 25 cm Panzerlänge.

Die genannten Panzerlängen werden nicht immer erreicht, sie sind aber möglich.

Nicht bei jeder Art der Wasserschildkröte wird das Weibchen immer größer, bei den Klappschildkröten wird das Männchen etwas größer.

Da in regelmäßigen Abständen die Frage nach kleinen Wasserschildkröten gestellt wird, versuche ich hier mal ein wenig Aufklärung zu betreiben.

Die Moschus-, Klapp- und Dosenschildkröten, als Beispiel, sind klein bleibende Arten. Da alle bisher von mir gefundenen Angaben zu den Größen von Wasserschildkröten voneinander abweichen, kann ich hier keine konkreten Angaben machen. Einige dieser o.g. Arten erreichen Panzerlängen zwischen 12 und 15 cm. Jedoch ist es keine Garantie, sich auf diese Angaben zu verlassen, da es auch Schildkröten gibt, die aus diesem Größenmuster rausfallen und größere Panzerlängen erreichen. Die hier genannten Arten bleiben auf jeden Fall kleiner als die Schmuckschildkröten.

Wer dieses Risiko umgehen möchte, kann ein ausgewachsenes Fundtier zu sich nehmen, leider kann man nie genau wissen, ob dann dieses Tier ausgewachsen ist und ein kleines Restrisiko bleibt immer.